Connect with us

Hi, what are you looking for?

Foto: Imago / Stephen Lew

Editors Pick

Dolphins holen Fitzpatrick als neuen Quarterback

image_pdfimage_print

Die Miami Dolphins nehmen Quarterback Ryan Fitzpatrick für zwei Jahre unter Vertrag. Dies berichtet Adam Schefter unter Berufung auf Quellen. Damit hat Miami nur einen Tag nach dem Trade von Ryan Tannehill zu den Tennessee Titans bereits wieder einen Quarterback.

Fitzpatricks Deal hat einen Wert von 11 Millionen Dollar und einen Höchstwert zwischen 17 und 20 Millionen Dollar, je nachdem, ob er gewisse Leistungen erbringt.

Weiters hat Miami mit dem Pick Nummer 13 im NFL Draft 2019 eine weitere Chance auf einen Quarterback. Es wird weithin erwartet, dass die Dolphins einen Quarterback ins Visier nehmen werden, aber sie könnten sich auch für Fitzpatrick als Starter in einem voraussichtlichen Wiederaufbaujahr entscheiden.

Mehr:  Ben Roethlisberger wird nach 2021 wohl nicht mehr für die Steelers spielen

Dies ist die dritte Station in der AFC East für den erfahrenen Quarterback. Er spielte in 55 Spielen für die Buffalo Bills, bevor er zwei Jahre lang der New York Jets Starter war.

Insgesamt werden die Dolphins die achte NFL Station des QBs sein.

Mehr:  Ex-Junioren-Nationalspieler Amon-Ra St. Brown erlöst die Detroit Lions

Der 36-jährige Fitzpatrick startete in den letzten beiden Saisons 10 Spiele für die Tampa Bay Buccaneers und teilte sich damit die Zeit mit Jameis Winston. Er warf acht Touchdowns in den ersten beiden Spielen der Saison 2018, verlor den Job jedoch, nachdem er in den Wochen 9-11 ganze 7 Interceptions geworfen hatte.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Foto: Imago / Stephen Lew

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Advertisement
Werbung