fbpx
Malcolm Jenkins Jarvis Landry

| Dolphins sichern Jarvis Landry mit der Franchise Tag

Werbung
image_pdfimage_print

Die Miami Dolphins haben am Dienstag Abend ihre Franchise Tag an ihren Receiver Jarvis Landry vergeben. Gestern war der erste Tag an dem Teams entweder ihre Franchise- oder ihre Transition Tag auf einen Spieler anwenden konnten, um zu verhindern, dass dieser ein unrestricted Free Agent wird.

Ähnlich: Was ist die Franchise- bzw. Transition Tag >>>

Anstatt ihren Top Receiver den offenen Markt erreichen zu lassen, haben sich die Dolphins dazu entschieden, Landry viel Geld für ein weiteres Jahr seiner Dienste zu bezahlen. Die Franchise Tag soll Landry mehr als $ 16 Millionen für die kommende Saison bringen.

Nach zwei aufeinanderfolgenden 1.000+ Yards Seasons, war Landry das Lieblingsziel  von Quarterback Jay Cutler im Jahr 2017 und er führte die Dolphins in allen Kategorien an. Er machte die meisten Catches in der Liga (112) und verwandelte diese in 987 Yards und neun Touchdowns.

Landry hat seit der letzten Saison Vertragsverhandlungen mit Miami geführt und sagte im Januar, das Team sei in den Verhandlungen “respektlos” gewesen. Aus diesem Grund stand von vorne herein fest, dass das Team den Receiver mittels Tag sichern würde.

Hier die Liste der Top-Kandidaten, die in diesem Jahr die Franchise Tag erhalten werden/könnten. 

Tech. Sgt. Aaron Oelrich
Mehr:  Michael Thomas - Spiel statt Injured Reserve?
Werbung

Related Posts

Kommentieren