fbpx

| Dolphins’ Stadion nach dem Sturm wieder freigegeben

Das Hard Rock Stadium ist “good to go” für die Miami Dolphins, wenn sie nächsten Monat ihr erstes Spiel der Saison in der Anlage spielen. Das sagte Teampräsident Tom Garfinkel am Dienstag. 

Man befürchtete, dass Hurricane Irma und ein Tornado in der Nähe größere Schäden angerichtet habe, allerdings wurden laut Garfinkel nur geringfügige Schäden festgestellt.

Die Dolphins haben kein echtes Heimspiel bis zum 8. Oktober gegen die Tennessee Titans, da ihre nächsten beiden Spiele auswärts stattfinden, bevor sie die New Orleans Saints in London empfangen. Miami sollte ursprünglich die Tampa Bay Buccaneers in Woche 1 empfangen, aber das Spiel wurde wegen des Sturms verschoben.

Miami’s Übungsanlage ist auch bereit und das Team wird nächste Woche dort trainieren.

Die Miami Hurricanes nutzen auch das Hard Rock Stadium und sie werden dort am 23. September ein Spiel austragen.

Werbung

Weitere Artikel für dich




Kommentieren

Privatsphäre verwalten BETA

Notwendig

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

PHPSESSID, __cfduid, _ga, _gid, advanced_ads_page_impressions, advanced_ads_pro_visitor_referrer, bp-activity-oldestpage, catAccCookies, gdpr[allowed_cookies], gdpr[consent_types], trc_cookie_storage, wfwaf-authcookie-899a1cdb7f7fc036ed9f3b9b0e83da70, wordpress_test_cookie

Statistik

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

_ga

Willst du deinen Account wirklich löschen?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?

Open chat
1
Hallo :-)
Hol' dir jetzt den kostenlosen Football Newsletter via WhatsApp! Klicke hierzu einfach nochmals auf den WhatsApp Button.
Powered by