fbpx
Malcolm Jenkins Jarvis Landry

| Dolphins traden Jarvis Landry zu den Browns

Werbung
image_pdfimage_print

Die Miami Dolphins traden WR Jarvis Landry nach Cleveland. Die Dolphins erhalten im Gegenzug zwei Draft Picks von den Browns.

Dabei soll es sich um einen Pick 2018 und einen im Jahr 2019 handeln.

Keiner der Picks soll in der ersten oder zweiten Runde zu finden sein.

Es dauerte es nur einen Tag, bis die Dolphins Landry tradeten, nachdem er seine Franchise Tag bei der Mannschaft unterschrieben hatte.

Schefter berichtete auch, dass die Browns an einem neuen Vertrag für ihren Pass-Catcher arbeiten. Der Handel kann erst am 14. März offiziell werden.

Der ehemalige 2nd Round Pick fing im Jahr 2017 ein NFL-Hoch von 112 Pässen und neun Touchdowns. Allerdings hat er auch nur niedrige 8,8 Yards pro Catch gemacht.

Landry schließt sich Josh Gordon und Corey Coleman im Receiver Corps von Cleveland an. Er wird eine zuverlässige Pass-Fang-Option für denjenigen bereitstellen, der der Quarterback der Browns in der Saison 2018 wird.

Obwohl er zu einem Franchise wechselte, das in den letzten beiden Saisons eine Bilanz von 1 – 31 besitzt, schien Landry aufgeregt über den Transfer zu sein.

Tech. Sgt. Aaron Oelrich
Mehr:  Michael Thomas - Spiel statt Injured Reserve?
Werbung

Related Posts

Kommentieren