fbpx
Mason Rudolph

BIG BEN's Nachfolger | Steelers holen Roethlisberger Nachfolger – QB Mason Rudolph BIG BEN's Nachfolger

Werbung
image_pdfimage_print

Die Pittsburgh Steelers haben den Quarterback Mason Rudolph (aus Oklahoma State) nach einem Handel mit den Seattle Seahawks in der dritten Runde mit dem 76. Pick im NFL Draft 2018 ausgewählt.

Die Seahawks erhielten dafür die Picks 79. und 220. von den Steelers.

Rudolph wird als Backup für Ben Roethlisberger fungieren und möglicherweise in seinem Rookie-Jahr als Third-string Quarterback des Teams dienen, mit dem Ziel, ihn zum künftigen Starter zu machen.

Mason Rudolph

Position: QB
Uni: Oklahoma State
College Erfahrung: Senior

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iODYwIiBoZWlnaHQ9IjYwMCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9DS0o5TllhWnAzTT8iIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gYWxsb3c9ImF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgdGl0bGU9IiI+PC9pZnJhbWU+
Bobak Ha'Eri
Mehr:  Robert Woods und LA Rams einigen sich auf Vertragsverlängerung
Werbung

Related Posts

Kommentieren