fbpx
Earl Thomas_vs_Rams_2013

| Earl Thomas hat wohl tatsächlich sein letztes Spiel für die Seahawks gespielt

Werbung
image_pdfimage_print

Es scheint so, als ob Earl Thomas letzte Woche sein letztes Spiel für die Seattle Seahawks gespielt hat. Wie ESPNs Adam Schefter berichtet wird das Team den Star Safety in der kommenden Offseason nicht mit der Franchise Tag im Team halten.

Laut Schefter wird die Tag für Safeties im Jahr 2019 auf 11,85 Millionen Dollar geschätzt. Die Seahawks müssen die endgültige Entscheidung allerdings erst nach der Saison 2018 treffen.

Thomas war im letzten Jahr seines Vertrags mit den Seahawks, und hatte einen Cap-Hit von 10,4 Millionen Dollar. Der dreimalige All-Pro erlitt im Spiel gegen die Arizona Cardinals in Woche 4 der diesjährigen Regular Season ein gebrochenes Bein und wurde Anfang dieser Woche auf die Injured Reserve gesetzt.

Der 29-Jährige verzeichnete drei Interceptions und verteidigte 5 Pässe in dieser Saison.

Foto: Mike Morris
Werbung

Related Posts

Kommentieren