fbpx
Mike Evans

| Evans stimmt einer Verlängerung um 5 Jahre im Wert von 82,5 Millionen US-Dollar zu

Werbung
image_pdfimage_print

Die Tampa Bay Buccaneers verlängern den Vertrag von Wide Receiver Mike Evans bis nach der Saison 2023, bestätigte das Team am Freitag.

Tampa Bay bestätigte die Bedingungen des Deals nicht, aber Quellen sagten gegenüber ESPN’s Adam Schefter, dass Evans eine Verlängerung im Wert von $ 82,5 Millionen unterzeichnet habe, mit garantierten $ 55 Millionen.

Evans’ 16,5-Millionen-Dollar Jahresdurchschnittsgehalt ist das zweithöchste Gehalt unter den Receivern in der Liga, hinter dem Pittsburgh Steelers Star Antonio Brown.

Der 24-Jährige war der zentrale Punkt des Passspiels der Buccaneers, seit er im NFL Draft 2014 von der Texas A & M geholt wurde. Evans verzeichnete in der Saison 2017 71 Catches für 1.001 Yards und fünf Touchdowns in 15 Spielen.

Foto: Keith Allison
Mehr:  49ers und Armstead geben dem Rasen im MetLife Stadium die Schuld
Werbung

Related Posts

Kommentieren