CBS TNF FOX

| Fox will sich Thursday Night Football sichern

image_pdfimage_print

Drei Fernsehstationen bekunden Interesse an der Ausstrahlung der “Thursday Night Football” Games. Aber eine Station scheint den Rest deutlich zu überbieten.

CBS, Fox und NBC haben alle Gebote eingereicht, aber Fox scheint die einzige Station zu sein, die die aktuelle Rechtegebühr von $ 450 Millionen überschritten hat, die sowohl CBS als auch NBC in dieser Saison gezahlt haben, so John Ourand von Sports Business Daily.

Netzwerke wie ESPN und Turner Sports haben keine Gebote abgegeben.

Sowohl CBS als auch NBC haben Berichten zufolge Gebote eingereicht, die eine niedrigere Gebühr vorsehen als sie derzeit zahlen. Wie viel höher das Angebot von Fox ist, ist laut Ourand unbekannt.

CBS und NBC, die in der vergangenen Saison die Berichterstattung über das Paket geteilt haben, haben öffentlich zugegeben, dass beide Unternehmen Geld verloren haben.

CBS hatte durchschnittlich 14,1 Millionen Zuschauer bei den seine fünf Spielen in dieser Saison, NBC meldete durchschnittlich 13,5 Millionen bei den fünf Spiele – Im Vergleich zur Vorsaison ein Minus von 21 Prozent.

TNF / CBS
Mehr:  2021 - Week 2 - Diese NFL Spiele erwarten dich heute im Free-TV

Related Posts

Kommentieren

Beliebteste NFL Teams 2021 FootballR – Top Quarterbacks