fbpx
Carolina Panthers Gerald McCoy

DT | Gerald McCoy unterschreibt bei den Panthers DT

Werbung
image_pdfimage_print

Der Free Agent Defensive Tackle Gerald McCoy unterzeichnet bei den Carolina Panthers einen Einjahresvertrag über 8,5 Millionen Dollar. Das berichtet ESPNs Adam Schefter.

McCoy, der die letzten neun Saisons bei den Tampa Bay Buccaneers verbrachte, besuchte in den vergangenen Tagen unter Anderem die Baltimore Ravens und die Cleveland Browns.

Der 31-Jährige soll nach seinem Besuch der Panthers überzeugt worden sein dorthin zu wechseln. Auch Quarterback Cam Newton betrieb laut Schefter Anwerbungshilfe. Die Panthers verstärken mit diesem Move ihre Defensive Line.

Der neue Vertrag des Defensive Tackle

Laut Ian Rapoport erhält McCoy 4 Millionen Dollar garantiert und kann inklusive aller möglichen Boni bis zu 10,25 Millionen Dollar in der kommenden Saison verdienen.

Gerald McCoy | Leistung 2018

Der ehemalige Nummer 3 Draft Pick setzte 2018 immerhin 28 Tackles, 21 Quarterback-Hits und machte sechs Sacks. Derzeit belegt er mit 54,5 Sacks den dritten Platz in der Franchise-Geschichte der Buccaneers.

McCoy wird nun 2019 zweimal gegen seinen früheren Verein spielen, wobei das erste Match bereits in Woche 2 stattfindet.

Carolina Panthers vs Tampa Bay Buccaneers

Weitere Infos: Buccaneers entlassen Defensive Tackle Gerald McCoy

Foto: WClarke
Werbung

Related Posts

Kommentieren