fbpx
Ben McAdoo

| Giants’ Headcoach McAdoo könnte schon am Montag gefeuert werden

Werbung
image_pdfimage_print

Der umstrittene Headcoach der New York Giants, Ben McAdoo, könnte innerhalb von 24 Stunden nach dem Spiel am Sonntag gegen die Oakland Raiders entlassen werden. Das berichten ESPN’s Chris Mortensen und Adam Schefter, unter Berufung auf Liga-Quellen.

In der zweiten Saison von McAdoo sind die Giants nach einem 11-5 Finish in seiner ersten Saison auf einen 2-9 Rekord gefallen. Eine Entlassung würde eine Neuheit für das Team aus dem Big Apple darstellen, da New York während der Saison noch nie einen Headcoach entlassen hat.

General Manager Jerry Reese seht Berichten zufolge ebenfalls bereits auf wackeligen Beinen.

Noch vor weniger als einem Monat veröffentlichten die Co-Owner John Mara und Steve Tisch eine Erklärung, in der behauptet wurde, dass McAdoo weiterhin vom Management unterstützt wird.

Die Giants sind erst kürzlich ins nationale Rampenlicht gerückt, nachdem man beschloss den Franchise-Quarterback Eli Manning in den letzten fünf Wochen der Saison durch die Backups Geno Smith und Davis Webb zu ersetzen. Anstatt während der Spiele gebenched zu werden, entschied sich Manning dafür, seine Starts an Smith und Webb abzutreten.

Tom Hanny from Kinnelon, USA
Mehr:  Patriots verlieren Draft Pick und bekommen $1,1 Millionen Geldstrafe
Werbung

Related Posts

Kommentieren