Connect with us

Hi, what are you looking for?

Foto: MjaMes1408

College

Giants Rookie nur Stunden nach dem Draft durch Schüsse verletzt

image_pdfimage_print

Der von den New York Giants gedraftete Corey Ballentine wurde bei einem Schusswechsel verletzt. Sein ehemaliger Washburn-Teamkollege wurde bei dem Vorfall am frühen Sonntagmorgen getötet.

Dwane Simmons, ein Defensive Back, wurde im Alter von 23 Jahren bei der Schießerei außerhalb des Campus getötet.

“Herzzerreißende Nachrichten über Dwane Simmons”, sagte Washburns Coach Craig Schurig in einer Erklärung. “Dwane ist einer der energischsten und beliebtesten Spieler, die ich je in Washburn gecoacht habe. Dwanes ansteckendes Lächeln, seine Liebe zum Football und seinen Teamkollegen waren wirklich inspirierend.”

Mehr:  Cam Newton wurde im Spiel gegen die Dolphins gebencht

Ballentine, ebenfalls ein Defensive Back, wurde von den Giants in der sechsten Runde des Drafts gewählt. Seine Verletzungen sind nicht lebensbedrohlich und er wird sich voraussichtlich vollständig erholen. Das verkündete Washburn-Präsident Dr. Jerry Farley am Sonntag in einer Erklärung.

Mehr:  Panthers RB Chistian McCaffrey verpasst den Rest der Saison

“Wir sind uns der tragischen Situation bewusst und sammeln ständig Informationen”, sagten die Giants in einem Statement . “Wir haben mit Corey gesprochen und er erholt sich im Krankenhaus. Unsere Gedanken sind bei Dwane Simmons Familie, Freunden und Teamkollegen und dem Rest der Washburn-Community.”

Ballentine spielte in 46 Spielen für Washburn, eine Division-II-Schule in Topeka.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Foto: MjaMes1408

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Werbung