fbpx
JPP Jason Pierre-Paul

| Giants traden Jason Pierre-Paul zu den Bucs

Werbung
image_pdfimage_print

Die New York Giants haben ihren Defensive End Jason Pierre-Paul und einen 4th Round Pick Berichten zufolge zu den Tampa Bay Buccaneers geschickt und erhalten im Austausch dafür einen 3rd und einen 4th Round Draft Pick.

Die Giants ändern ihr System auf eine 3-4 Verteidigung, dadurch wurde JPP, der die letzten acht Saisons im Big Apple verbracht hat, überflüssig.

New York wird dennoch 15 Millionen Dollar durch den Trade von Pierre-Paul an totem Geld mit sich führen.

Für die Bucs ist er ein wichtiges und dringend benötigtes Upgrade zu ihrem Pass-Rush nach einer Saison, in der sie das Schlusslicht in Team Sacks (22) bildeten.

Pierre-Paul wird sich einer neuen Line anschließen, in der jetzt Vinny Curry, Gerald McCoy, Noah Spence und Beau Allen spielen.

Twitter / Giants
Werbung

Related Posts

Kommentieren