Rob Gronkowski

| Gronkowski überlegt weiterhin Karriere zu beenden

image_pdfimage_print

Nach einer Niederlage im Super Bowl LII gegen die Philadelphia Eagles, bei dem er 9 von 15 Pässen (in seine Richtung) für 116 Yards und zwei Touchdowns fing, könnte Rob Gronkowski einen Schritt in einen anderen Karrierezweig wagen.

Der oft verletzte Patriots Tight End soll Berichten zufolge den Rückzug aus dem Football in Betracht ziehen, um eine Schauspielkarriere zu verfolgen.

Er erlitt im AFC Championship Game eine Gehirnerschütterung, kehrte jedoch rechtzeitig zum Super Bowl zurück und erzählte seinen Freunden offenbar, dass seine Verletzungen genug Tribut gefordert hätten.

Dwayne “The Rock” Johnson und Sylvester Stallone haben Gronkowski gesagt, dass er als Actionstar Millionen verdienen könne, was ein weiterer interessanter Punkt ist (in Anbetracht seines Vertrages aber vermutlich kein entscheidender).

Der viermalige All-Pro wird 2018 ein Grundgehalt von 8 Millionen US-Dollar und 2019 9 Millionen US-Dollar erhalten. Es sind die letzten zwei verbleibenden Jahre seiner sechsjährigen Verlängerung um 54 Millionen US-Dollar.

Er wird 30 Jahre alt sein, wenn dieser Vertrag abläuft.

Foto: Disney | ABC Television Group
Mehr:  Injury Report: Das sind die Verletzten vor den Sonntagsspielen in Woche 7
We need you
Wir liefern euch seit nunmehr 9 Jahren kostenlose News aus der NFL und anderen American Football Ligen. Damit dies auch in Zukunft so bleibt sind wir auf Deine Unterstützung angewiesen: Eine Spende von € 2,- pro Jahr und User ermöglicht uns weiterhin den kostenlosen Betrieb zu gewährleisten.

Related Posts

Kommentieren

Insta Ad Week 6 – DAZN – NFL Schedule Week 5 – TV – NFL Schedule Woche 4 – 2021 – Verletzte NFL Stars Tom Brady vs. Bill Belichick Pepsi – Super Bowl LVI – Halftime Show Preview – Top NFL Games Week 4 – 2021 Drew Brees drück Tom Brady die Daumen AD – 40Yards Football Tasse Headcoach Andy Reid nach Niederlage ins Krankenhaus eingeliefert NFL Takeaways nach Woche 3 FootballR – Top Quarterbacks nach 3 Wochen