fbpx
Mitchell Trubisky_2017_camrongood

| Injury Report: Das sind die Verletzten vor den Donnerstagsspielen in Woche 12

Werbung
image_pdfimage_print

Am Donnerstag ist Thanksgiving. Aus diesem Grund findet nicht nur ein Spiel, sondern gleich drei, statt.

 

Im ersten Spiel treten die Chicago Bears ab 18:30 Uhr gegen die Detroit Lions an.

Den Bears fehlen dabei Linebacker Aaron Lynch (Gehirnerschütterung) und Tight End Adam Shaheen (Gehirnerschütterung). Quarterback Mitch Trubisky kann mit einer Schulterverletzung ebenfalls nicht spielen. Für ihn soll Backup Chase Daniel starten, wie Ian Rapoport berichtet. (Fun-Fact: Daniel brachte in seiner Karriere 51 von 78 Pässen, einen Touchdown, an und verdiente dabei über $27 Millionen.)

Bei den Lions fallen Running Back Kerryon Johnson (Knie) und Wide Receiver Marvin Jones Jr. (Knie) aus. Defensive End Ezekiel Ansah (Schulter), Wide Receiver Bruce Ellington (Rücken), die Denfensive Tackle Damon Harrison (Schulter) und A’Shawn Robinson (Knöchel), Linebacker Jalen Reeves-Maybin (Nacken), Tight End Michael Roberts (Schulter) und Cornerback Darius Slay (Knie) gelten als ‘fraglich’.

 

Das zweite Spiel bestreiten ab 22:30 Uhr die Washington Redskins und die Dallas Cowboys (ProSieben MAXX).

Die Redskins müssen dabei auf Running Back Chris Thompson (Rippe) verzichten. Offensive Lineman Tony Bergstrom (Knie), Wide Receiver Jamison Crowder (Knöchel), Cornerback Quinton Dunbar (Schienbein) und Running Back Samaje Perine (Wade) sind ‘fraglich’. Nachdem sich Quarterback Alex Smith einen Schien- und Wadenbeinbruch zugezogen hat, wird vermutlich Colt McCoy starten.

Die Cowboys treten ohne Wide Receiver Tavon Austin (Leiste), Defensive Lineman David Irving (Knöchel), Linebacker Sean Lee (Kniesehne), Offensive Lineman Adam Redmond (Gehirnerschütterung) an Tight End Geoff Swaim (Handgelenk) an. Defensive End Taco Charlton (Schulter), Defensive Tackle Maliek Collins (Knie), Offensive Tackle Tyron Smith (Nacken), sowie die Guards Zack Martin (Knie) und Connor Williams (Knie) sind als ‘fraglich’ gelistet.

 

Ab 2:20 Uhr in der Nacht zum Freitag treffen die Atlanta Falcons auf die New Orleans Saints (ProSieben MAXX).

Den Falcons fehlt Linebacker Deion Jones mit einer Fußverletzung. Er war vor Woche 11 von der Injured-Reserve-Liste zurückgekehrt, konnte aber seitdem kein Spiel bestreiten. Headcoach Dan Quinn sagte, er wolle warten, bis Jones bei 100% ist.

Die Saints müssen auf Offensive Tackle Terron Armstead (Brust) verzichten. Defensive End Marcus Davenport (Zehe) und Wide Receiver Tre’Quan Smith (Fuß) sind ‘fraglich’.

Foto: Camrongood
Mehr:  Comeback-Kandidaten 2020
Werbung

Related Posts

Kommentieren