Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
September 24, 2020, Jacksonville, Florida, USA: Miami Dolphins quarterback TUA TAGOVAILOA (1) throws the ball during war
Foto: imago images / ZUMA Wire

NFL

Injury Report: Das sind die Verletzten vor den Sonntagsspielen in Woche 3

Lesezeit: 7 min

Die New York Jets spielt am Sonntag ab 22:05 Uhr gegen die Denver Broncos.

Den Jets fehlt Runningback Tevin Coleman (Krankheit). Ein Einsatz von Wide Receiver Jamison Crowder (Leiste) gilt als ‘unwahrscheinlich’. Defensive Lineman John Franklin-Myers (Wade) als ‘fraglich’.

Bei den Broncos gilt der Einsatz von Guard Graham Glasgow (Krankheit) und Nose Tackle Mike Purcell (Knie) als ‘fraglich’.

 

Die Miami Dolphins treffen am Sonntag ab 22:05 Uhr auf die Las Vegas Raiders.

Die Dolphins treten ohne Quarterback Tua Tagovailoa (Rippen) an.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Den Raiders fehlen Guard Richie Incognito (Wade) und die Safeties Roderic Teamer (Knöchel) und Dallin Leavitt (Gehirnerschütterung). Der Einsatz von Runningback Josh Jacobs (Knöchel) gilt als ‘unwahrscheinlich’.

 

Die Seattle Seahawks spielt am Sonntag ab 22:25 Uhr gegen die Minnesota Vikings.

Die Seahawks müssen auf Wide Receiver Dee Eskridge (Gehirnerschütterung), Runningback Rashaad Penny (Wade) und Offensive Tackle Brandon Shell (Knöchel) verzichten. Linebacker Benson Mayowa (Nacken) ist ‘fraglich’.

Den Vikings fehlen Linebacker Anthony Barr (Knie), Cornerback Harrison Hand (Kniesehne), Offensive Tackle Christian Darrisaw (Leiste). Runningback Dalvin Cook (Knöchel) ist ‘fraglich’.

Advertisement. Scroll to continue reading.

1 2 3 4 5

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha × 2 = 18

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Advertisement