fbpx

575 Millionen | Jaguars Besitzer will Wembley Stadion kaufen 575 Millionen

Werbung
image_pdfimage_print

Shahid Khan hat am Donnerstag bekannt gegeben, das Wembley Stadion vom englischen Fußballverband (FA) kaufen zu wollen. Der London Evening Standard berichtet, dass der Milliardär ein Gebot von knapp 575 Millionen Euro für die Arena in London abgegeben hat.

Khan, der das englische Traditionsteam FC Fulham und die Jacksonville Jaguars besitzt – bestätigte, dass er ein Angebot für das Stadion unterbreitet hat.

“Die Spiele der Jaguars im Wembley Stadion sind für die finanzielle Stabilität der Jaguars in Jacksonville, einem der kleinsten Märkte der NFL, von entscheidender Bedeutung”, schrieb Khan. “Meine Eigentumsinteressen am Wembley Stadion schützen die Position der Jaguars in London … zu einer Zeit, in der andere NFL Teams verständlicherweise mehr Interesse an dieser großartigen Stadt zeigen. Und je stärker die Jaguars in London sind, desto stabiler wird die Zukunft der Jaguars in Jacksonville.”

“Um es ganz klar zu sagen, dieses Projekt hat nichts mit meiner Investition und dem Betrieb von Fulham Football Club, Motspur Park und Craven Cottage zu tun… Es wird keinen Einfluss auf Craven Cottage als Heimatstätte des FFC haben.”

Der Fußballverband bestätigte, dass man ein Gebot für das Wembley Stadion erhalten habe. Die NFL bestätigte ebenfalls das Angebot und veröffentlichte eine Statement in welchem man Khan’s Bemühungen unterstützt: “Der potenzielle Kauf des Wembley Stadions ist ein weiteres Zeichen für ihr (=Jaguars) Engagement in Großbritannien und ihre Vision, uns beim Wachstum des Sports zu helfen.”

Seit dem Neubau und der Eröffnung im Jahr 2007 diente das Stadion auch als Heimspielstätte der englischen Nationalmannschaft, und Khan machte deutlich, dass er die Dinge auch so beibehalten möchte, sollte sein Angebot angenommen werden.

“Wembley wird immer die Heimat der englischen Nationalmannschaft sein”

Mehr:  Redskins suchen neuen Nickname, Namen und neues Logo
Werbung

Related Posts

Kommentieren