fbpx

| Jaguars bleiben nach dem Spiel in Houston um Hurricane Irma zu entgehen

Werbung
image_pdfimage_print

Hurricane Irma hat die Pläne der Jacksonville Jaguars geändert.

Das Team wird nach dem Spiel gegen die Texans in Houston bleiben, um dem Sturm, der nach Florida unterwegs ist zu entgehen.

In Anbetracht der Sicherheit unserer Spieler, Trainer und Mitarbeiter, werden die Jacksonville Jaguars nach dem Sonntagsspiel in Houston … Wir freuen uns, so bald wie möglich nach Jacksonville zurückzukehren.

Hurricane Irma ist derzeit ein Sturm der Kategorie 4 und wird voraussichtlich am Wochenende in Florida ankommen. Florida’s Gouverneur Rick Scott hat den Ausnahmezustand erklärt.

Der Sturm hat bereits die Verschiebung des Spiels der Miami Dolphins gegen die Tampa Bay Buccaneers erzwungen. Dieses Spiel wird nun in Woche 11 nacheholt.

Mehr:  Comeback-Kandidaten 2020
Werbung

Related Posts

Kommentieren