fbpx
Austin Seferian-Jenkins

| Jaguars verstärken ihre Offense mit Austin Seferian-Jenkins

Werbung
image_pdfimage_print

Die Jacksonville Jaguars haben sich mit dem Free Agent Tight End Austin Seferian-Jenkins auf einen Zwei-Jahres-Vertrag im Wert von bis zu 11 Millionen Dollar geeinigt.

Seferian-Jenkins hatte eine Comeback Season im Jahr 2017 und fing 50 Pässe für die Jets, nach zwei Seasons (eine in New York, eine bei den Tampa Bay Buccaneers) in denen er gesamt nur 13 Catches für sich verbuchen konnte.

Die Jaguars haben in dieser Offseason bereits Receiver Donte Moncrief und den All Pro Guard Andrew Norwell hinzugefügt sowie Marqise Lee eine Vertragsverlängerung gegeben.

Die Akquisition von Seferian-Jenkins gibt Jacksonville eine dringend benötigte Verstärkung an der Tight End Position.

Jeffrey Beall
Mehr:  Wie verrückt ist der Mahomes-Vertrag?
Werbung

Related Posts

Kommentieren