Colin Kaepernick Adidas

| Jon Gruden: Colin Kaepernick bald wieder unter Vertrag.

image_pdfimage_print

Jon Gruden hat noch nie vor einem Live-Mikrofon gescheut, und beim Frühstück der Coaches am Dienstag teilte er seine Überraschung darüber mit, dass Colin Kaepernick immer noch auf dem Markt ist.

Der Quarterback wurde während der Saison 2017 nicht unter Vertrag genommen, nachdem er während der Hymne in der Saison 2016 einen Protest gestartet hatte.

Gruden, der in dieser Saison als Headcoach der Oakland Raiders an die Sideline zurückkehrt, ist der Meinung, dass es seltsam ist, dass Kaepernick ein Free Agent bleibt, obwohl er auch einige andere Quarterbacks, wie Tim Tebow, Robert Griffin III und Johnny Manziel, auflistete, deren Stati ihn ebenfalls überraschten.

“Ich denke, dass es dort eine Menge Intrigen gibt”, sagte Gruden. “Seine Leistung auf dem Feld (im Jahr 2016) war nicht sehr gut, … Zurück zu Kaepernick, er wurde von Blaine Gabbert geschlagen, um in die Saison 2016 zu starten. Ich denke, das sagt etwas. Aber ich bin überrascht, dass er nicht bei jemandem (unter Vertrag) ist. Er wird es wahrscheinlich bald sein.”

Obwohl er seit dem 1. Januar 2017 in keinem Spiel mehr am Feld stand, trainiert Kaepernick jeden Tag in Erwartung einer Rückkehr zum Profifootball.

Twitter / @yourrightscamp
Mehr:  Injury Report: Das sind die Verletzten vor dem Donnerstagsspiel in Woche 7
We need you
Wir liefern euch seit nunmehr 9 Jahren kostenlose News aus der NFL und anderen American Football Ligen. Damit dies auch in Zukunft so bleibt sind wir auf Deine Unterstützung angewiesen: Eine Spende von € 2,- pro Jahr und User ermöglicht uns weiterhin den kostenlosen Betrieb zu gewährleisten.

Related Posts

Kommentieren

Insta Ad Week 6 – DAZN – NFL Schedule Week 5 – TV – NFL Schedule Woche 4 – 2021 – Verletzte NFL Stars Tom Brady vs. Bill Belichick Pepsi – Super Bowl LVI – Halftime Show Preview – Top NFL Games Week 4 – 2021 Drew Brees drück Tom Brady die Daumen AD – 40Yards Football Tasse Headcoach Andy Reid nach Niederlage ins Krankenhaus eingeliefert NFL Takeaways nach Woche 3 FootballR – Top Quarterbacks nach 3 Wochen