fbpx
Oakland Coliseum field

Raiders | Josh Jacobs stellt Camp-Teilnahme wegen Vertragsstreit in Frage Raiders

Werbung
image_pdfimage_print

Laut US-Medien ist Josh Jacobs, einer der Erstrunden-Picks der Oakland Raiders, bereit das Camp zumindest teilweise zu verpassen, da er sich mit dem Team bislang nicht hinsichtlich des Auszahlungsdatums des Signing Bonus einigen konnte.

Die 24. Pick im diesjährigen NFL Draft ist der einzige Raiders Draft Pick, der noch nicht unterschrieben hat, und die Vertragsverhandlungen sind nicht gut verlaufen, wie Quellen mitteilten. Die Rookies sollen sich am 23. Juli zum Camp melden.

Interessant: NFL Spielplan 2019 – Der aktuelle NFL Football Spielplan für jedes Team

Man geht davon aus, dass der Running Back in Jon Grudens Offense ein wichtiger Bestandteil sein wird und sogar mehr als Jalen Richard und Doug Martin spielen wird.

Da die Vertragswerte und Unterzeichnungsboni vorab festgelegt sind, waren Holdouts unter Rookies bislang selten. Weiterhin gibt es jedoch Meinungsverschiedenheiten hinsichtlich des Auszahlungszeitpunkts für Boni und Gehaltsgarantien generell.

Ähnlich: Die Raiders werden in Hard Knocks zu sehen sein

Ligaweit gibt es aktuell noch fünf weitere First Round Picks die ihre Deals noch nicht unterzeichnet haben, darunter Nick Bosa von den San Francisco 49ers, Quinnen Williams von den New York Jets und Daniel Jones von den New York Giants.

Foto: BrokenSphere / Wikimedia Commons
Mehr:  Comeback-Kandidaten 2020
Werbung

Related Posts

Kommentieren