INGLEWOOD, CA - SEPTEMBER 12: Justin Fields 1 of the Bears during an NFL, American Football Herren, USA game between the

Justin Fields übernimmt für verletzten Andy Dalton

Der Rookie Quarterback Justin Fields (Chicago Bears) ist nun im Einsatz, nachdem Andy Dalton am Sonntag mit einer Knieverletzung aus dem Spiel gegen die Cincinnati Bengals ausschied.

Dalton wurde zwei Minuten vor dem Ende der ersten Halbzeit in den Locker Room gebracht, seine Rückkehr war fraglich. Die Bears führten zu diesem Zeitpunkt mit 7:0.

Der Routinier brachte vor seinem Ausscheiden 10 von 11 Pässen für 67 Yards und einen Touchdown an. Außerdem lief er zweimal den Ball für 25 Yards gegen sein ehemaliges Team, bei dem er neun Jahre lang spielte.

Die Bears werden einen längeren Blick auf ihren potenziellen Franchise-Quarterback werfen können. Chicago wählte Fields im vergangenen Frühjahr an 11. Stelle.

Trotz der frühen Auswahl hielt Bears Headcoach Matt Nagy daran fest, dass Dalton – den das Team vor dem Draft für ein Jahr und 10 Millionen Dollar unter Vertrag nahm – auch der Starting Quarterback bleiben würde.

Fields erhielt beim Saisonauftakt gegen die Los Angeles Rams eine Handvoll Snaps, wobei er zwei Pässe für 10 Yards anbrachte und einen 3-Yard-Touchdown erlief.