fbpx
Gehirnerschütterungen

| Kurzfilm zeigt alle Gehirnerschütterungen der diesjährigen NFL Saison

Werbung
image_pdfimage_print

Es gab während der Saison 2017 unglaubliche 281 Gehirnerschütterungen in der NFL, die meisten seit die NFL im Jahr 2012 mit der Veröffentlichung dieser Daten begann. Der “Datenkünstler” Josh Begley hat jede einzelne in seinem Kurzfilm mit dem Titel “Concussion Protocol” untergebracht.

So unterkühlt der Film auch ist, sagte Begley, seine Absicht sei nicht, für das Ende on Football zu sorgen.

“Im Sinne von Saidiya Hartman bin ich daran interessiert, das Vertraute zu entfremden”, erklärte er.

“Wenn wir uns American Football ansehen, was sehen wir? Indem wir nur diese Verletzungsszenen – Momente des Aufpralls, der Intimität, des Traumas – zusammenschneiden und sie umkehren, hoffe ich, einen Raum zu eröffnen, um diese Gewalt erneut zu sehen.”

Field of Vision – Concussion Protocol

By the end of the 2017-2018 season, more than 250 players in the National Football League will have sustained concussions. For this film, data artist Josh Begley tracked these injuries. Directed by Josh Begley See more from Field of Vision here: http://fieldofvision.org

Der Baltimore Ravens Tight End Benjamin Watson kommentierte das Video, dass dieses nicht annähernd alle Gehirnerschütterungen enthalte.

Sym. Video
Mehr:  NFL Mock Draft 2020: Alle Picks der 1st Round
Werbung

Related Posts

Kommentieren