fbpx
Blake Bortles

Ab nach Hollywood | Los Angeles Rams verpflichten Quarterback Blake Bortles Ab nach Hollywood

Die Los Angeles Rams haben am Montag den ehemaligen Jacksonville Jaguars Quarterback Blake Bortles unter Vertrag genommen. Das gab das Team bekannt.

Bortles erhielt einen Einjahresvertrag und wird als Backup Quarterback hinter Jared Goff fungieren, der die Rams in der vergangenen Saison in den Super Bowl LIII führte.

Der 26-Jährige wurde nach fünf Seasons von den Jaguars entlassen. Jacksonville wählte ihn im NFL Draft 2014 an der dritten Position in der ersten Runde aus.

In 13 Spielen in der vergangenen Saison warf Blake Bortles Bälle für 2.718 Yards, 13 Touchdowns und 11 Interceptions. Er wurde gegen Ende der Saison zugunsten von Cody Kessler auf die Bank gesetzt.

Bortles wird nun unter Headcoach Sean McVay arbeiten, der dazu beigetragen hat, Goff in einen erfolgreichen Quarterback zu verwandeln, nachdem er als Rookie unter Jeff Fisher mächtig zu kämpfen hatte.

Foto: Keith Allison
Werbung

Weitere Artikel für dich




Kommentieren

Privatsphäre verwalten BETA

Notwendig

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

PHPSESSID, __cfduid, _ga, _gid, advanced_ads_page_impressions, advanced_ads_pro_visitor_referrer, bp-activity-oldestpage, catAccCookies, gdpr[allowed_cookies], gdpr[consent_types], trc_cookie_storage, wfwaf-authcookie-899a1cdb7f7fc036ed9f3b9b0e83da70, wordpress_test_cookie

Statistik

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

_ga

Willst du deinen Account wirklich löschen?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?

Open chat
1
Hallo :-)
Hol' dir jetzt den kostenlosen Football Newsletter via WhatsApp! Klicke hierzu einfach nochmals auf den WhatsApp Button.
Powered by