fbpx

| Lynch’s Anhörung – Entscheidung am Dienstag erwartet

Werbung
image_pdfimage_print

Der Oakland Raiders Runningback Marshawn Lynch hatte seinen Einspruch gegen die 1 Spiel Sperre am Montag vorgetragen.

Lynch wurde für Kontakt mit einem Official im Spiel am Donnerstag gegen die Kansas City Chiefs gesperrt. Eine Entscheidung wird Berichten zufolge am Dienstag erwartet.

Chiefs Cornerback Marcus Peters soll für Lynch ausgesagt haben. Peters, ebenfalls aus Oakland, sieht Lynch als einen engen Freund.

Lynch soll angeblich argumentiert haben, dass unter anderem der Los Angeles Rams Defensive Tackle Aaron Donald und Tennessee Titans Offensive Tackle Taylor Lewan sowie 7 Andere auch an einen Official gerieten und keiner von diesen suspendiert wurde.

Wenn Lynch’s Suspendierung aufrecht bleibt, werden Jalen Richard und DeAndre Washington gegen die Buffalo Bills kämpfen.

WEBN-TV / Flickr
Mehr:  49ers brauchen ein temporäres neues Zuhause

Related Posts

Kommentieren