Mark Ingram

Verpflichtung | Mark Ingram unterschreibt bei den Ravens Verpflichtung

image_pdfimage_print

Laut NFL Network Insider Ian Rapoport, statten die Baltimore Ravens Runningback Mark Ingram mit einem 3-Jahres-Vertrag über $15 Millionen aus.

In Baltimore verstärkt Ingram die Runningback-Position, die nach dem Abgang von Alex Collins, zuletzt mit Gus Edwards und Kenneth Dixon besetzt war.

Laut Rapoport, sollen auch die Chicago Bears und Green Bay Packers Interesse an Ingram gezeigt haben. Die Ravens, die seit Rookie-Quarterback Lamar Jackson übernommen hat zu über 62% auf den Lauf setzen, konnten sich aber letztlich durchsetzen.

Nachdem die Saints es nicht geschafft haben, sich mit dem 29-Jährigen auf einen neuen Vertrag zu einigen, haben diese Latavius Murray verpflichtet, um Alvin Kamara aus dem Backfield zu unterstützen.

 

Mark Ingram wurde 2011 in der 1. Runde (#28) von den New Orleans Saints gedraftet. In 106 Spielen lief er bei 1,321 Versuchen 6,007 Yards und 50 Touchdowns. Zusätzlich fing er 228 Pässe für 1,598 Yards und 5 Touchdowns.

Foto: Keith Allison
Mehr:  Injury Report: Das sind die Verletzten vor dem Montagsspiel in Woche 2

Related Posts

Kommentieren

Beliebteste NFL Teams 2021 FootballR – Top Quarterbacks