Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aaron Rodgers Mike McCarthy
Foto: Mike Morbeck

NFL

McCarthy stellt Aaron Rodgers Einsatz am Wochenende in Frage

Auch wenn er beim Saisonstart der Green Bay Packers auf das Feld zurückkehrte, betonte Headcoach Mike McCarthy am Donnerstag, dass Aaron Rodgers Einsatz in der zweiten Woche nicht sicher sei.

“Das ist keineswegs fix”, sagte McCarthy. “Deshalb nennt man es eine von Tag zu Tag Situation.”

Rodgers setzte das Training am Donnerstag erneut aus, arbeitete aber intensiver mit der Reha-Gruppe als am Tag zuvor.

Mehr:  Bills fertigen Patriots am Weg in die nächste Runde ab

Am Mittwoch beschrieb der zweimalige NFL MVP die Verletzung, als verstauchtes Knie. Er fügte hinzu, dass er nicht trainieren müsse, um am Sonntag gegen die Minnesota Vikings zu spielen.

“Man hasst es, sich bereits nach Saisonbeginn so zu fühlen…”, sagte Rodgers. “Wenn man Glück hat, die ganze Saison gesund zu bleiben, wird man dann doch irgendwann erwischt.”

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

“Offensichtlich habe ich bereits Fußverletzungen, Wadenverletzungen (und) Oberschenkelverletzungen gehabt und habe damit gespielt. Hoffentlich kann ich am Sonntag wieder am Feld stehen.”

Es bleibt abzuwarten, ob sich die Packers wohl genug dabei fühlen, Rodgers einer starken Vikings Defense gegenüber zustellen. Diese hat in Woche 1 Jimmy Garoppolo dreimal zu Boden geschickt und drei seiner Pässe abgefangen.

Mehr:  Bucs müssen auf Runningback Leonard Fournette verzichten

Foto: Mike Morbeck

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Advertisement
Werbung