Mike Daniels

Nach 7 Seasons | Mike Daniels von den Green Bay Packers entlassen Nach 7 Seasons

image_pdfimage_print

Die Green Bay Packers haben am Mittwoch den herausragenden Verteidiger (Defensive Lineman) Mike Daniels, nach insgesamt sieben Saisons im Team, entlassen.

Green Bay sparte durch diese Entlassung etwa 8 Millionen Dollar gegenüber der NFL Salary Cap (Gehaltsobergrenze). Daniels startete in die letzte Saison seines Vierjahresvertrags über 41 Millionen Dollar.

Weiterführende Informationen: Gehaltsobergrenze 2019 – Salary Cap – So viel können die 32 NFL Teams ausgeben

“Wir möchten Mike für seine großartigen Leistungen auf dem Spielfeld, im Locker Room und in der Community in den letzten sieben Seasons danken”, sagte General Manager Brian Gutekunst in einer Pressemitteilung. “Seine unglaubliche Arbeitsmoral hat ihn zu einem herausragenden Spieler während seiner Zeit in Green Bay gemacht.”

Die Green Bay Packers versuchten Daniels zu traden, ehe sie ihn entließen, fanden aber keinen Interessenten. Der 30-jährige Free Agent will laut Adam Schefter nur bei einem Team, welches auch in den Super Bowl kommen kann, unterschreiben.

Daniels war 2017 ein Pro Bowler, nachdem er in 14 Spielen 49 Tackles und fünf Sacks gemacht hatte. Bei zehn Einsätzen im vergangenen Jahr machte er 18 Tackles und zwei Sacks. Die anderen sechs Spiele verpasste er aufgrund einer Fußverletzung.

Foto: Ryan Dickey
Mehr:  Die Zeit für einen neuen Football ist günstig - 38% Rabatt auf den Wilson NFL Duke

Related Posts

Kommentieren