| Muhammad Wilkerson am Knöchel operiert, Saison zu Ende

image_pdfimage_print
[Artikel-Verletzung-Saisonaus team=”Green Bay Packers” position=”Defensive End” name=”Muhammad Wilkerson” wegen=”verletzten Knöchels” nachname=”Wilkerson” wann=”Sonntag” gegnerischesteam=”Washington Redskins” verletzung=”Knöchelverletzung” alterzahl=”28″ teamkurz=”Packers”]

Wilkerson musste mittels Cart vom Feld gebracht werden und die Packers gaben schnell bekannt, dass er nicht mehr ins Spiel zurückkehren wird. Der Defensive End musste dann mit dem Rettungswagen ins nahe liegende Krankenhaus gebracht werden, wo er noch am selben Tag operiert wurde.

“Ich würde sagen, es ist schwerwiegend, aber das sind alle Details, die ich gerade habe”, sagte Packers Headcoach Mike McCarthy.

Wilkerson unterzeichnete im März einen Ein-Jahres-Vertrag im Wert von 5 Millionen US-Dollar bei den Packers. Er wurde im Februar von den New York Jets entlassen, nachdem er die ersten sieben Seasons seiner Karriere dort verbracht hatte.
Foto: @NFLTrade_rumors / Twitter
Mehr:  2021 - Week 2 - Diese NFL Spiele erwarten dich heute im Free-TV

Related Posts

Kommentieren

Beliebteste NFL Teams 2021 FootballR – Top Quarterbacks