Brandon_Browner

Nach Verfolgungsjagd: Ex Seahawk wegen Kidnapping festgenommen

Der ehemalige Seattle Seahawks Cornerback Brandon Browner wurde am Sonntag nach einer Verfolgungsjagd in Azusa, Kalifornien, verhaftet.

Browner wurde wegen Entführung, Freiheitsberaubung, Einbruchdiebstahl, Auto Diebstahl und Verletzung der einstweiligen Verfügung gesucht, teilte das La Verne Police Department gegenüber NBC Los Angeles mit.

Die Polizei gab bekannt, dass Browner in das Haus seiner Ex-Freundin eingebrochen sei, die eine einstweilige Verfügung gegen ihn erwirkt hatte, dort habe er ihr gedroht, sie zu töten, ehe er eine Rolex-Uhr im Wert von etwa 20.000 US-Dollar stahl, so die Associated Press.

Der 33-Jährige wurde am 6. Mai wegen unter Anderem Kindergefährdung festgenommen. Er wurde auch im vergangenen Oktober wegen Drogendelikten verhaftet.

Browner verbrachte die Jahre 2011-13 bei den Seahawks, die besten Tage der Legion of Boom, und wurde in seinem ersten Jahr in Seattle in den Pro Bowl gewählt.