fbpx
Bilal Powell

- Operation notwendig - | Nackenverletzung: Powell muss wahrscheinlich Karriere beenden - Operation notwendig -

Werbung
image_pdfimage_print

Der New York Jets Running Back Bilal Powell wurde am Mittwoch aufgrund einer Nackenverletzung, auf die Injured Reserve gesetzt, und Headcoach Todd Bowles sagt, dass diese Verletzung seine Karriere beenden könnte. Powell muss sich am Nacken operieren lassen.

Der 29-Jährige musste das Spiel gegen die Minnesota Vikings in Woche 7 früh verlassen, nachdem er die Verletzung erlitten hatte.

New York wählte Powell mit dem 126. Pick des NFL Draft 2011 aus. Er kam bislang auf 3.446 Rushing Yards, 1.567 Receiving Yards und 20 Touchdowns in 96 Spielen.

Isaiah Crowell ist im Jahr 2018 als Lead Back der Jets im Einsatz, nachdem er in der Offseason als Free Agent geholt wurde. Trenton Cannon, ein 6th Round Pick im April, führte das Team mit 69 Receiving Yards am Sonntag an und wird künftig wahrscheinlich eine größere Rolle im Laufspiel bekommen.

Mehr:  Ngakoue hofft mit neuem Agent seinen Trade zu erzwingen
Werbung

Related Posts

Kommentieren