fbpx
Colt McCoy

| Der nächste Redskins QB fällt für den Rest der Saison aus

Werbung
image_pdfimage_print

Der Washington Redskins Quarterback Colt McCoy wird den Rest der Saison mit einem gebrochenen rechten Wadenbein verpassen. Das berichtete ESPN während der Monday Night Football Übertragung.

McCoy erlitt die Verletzung früh im Spiel und wurde von Mark Sanchez ersetzt.

Die Redskins haben in den letzten drei Wochen zwei Quarterbacks an Beinbrüche verloren. Starter Alex Smith brach sich in Woche 11 sowohl das Schien- als auch das Wadenbein. Sanchez wurde eine Woche später unter Vertrag genommen, um McCoy zu unterstützen.

Washington hat jetzt nur noch einen gesunden Quarterback.

Foto: Keith Allison
Mehr:  Comeback-Kandidaten 2020
Werbung

Related Posts

Kommentieren