fbpx
John Harbaugh Ravens

| NFL brummt den Ravens 200.000 Dollar Strafe auf

Werbung
image_pdfimage_print

Die Baltimore Ravens wurden von der NFL wegen Verstößen gegen die NFL Richtlinie “Kommunikation zwischen Coach und Spieler” mit 200.000 US-Dollar bestraft.

Mehrere Spieler sollen während der Preseason auf dem Feld Coach-to-Player Headsets getragen haben. Laut den geltenden Regeln ist es verboten mehrere Spieler mit Coach Kommunikationstools gleichzeitig am Feld zu haben.

Die Ravens veröffentlichten am Mittwoch eine Erklärung bezüglich der Strafe.

The Ravens’ equipment staff misunderstood that this league rule applied in the preseason. Ravens coaches were unaware that multiple players had communication devices in their helmets while on the field at the same time

Foto: Maryland National Guard
Mehr:  Michael Thomas fällt mehrere Wochen verletzt aus
Werbung

Related Posts

Kommentieren