fbpx
Dez Bryant

| NFL: Cleveland Browns sind an Dez Bryant interessiert, doch dieser ist nicht erreichbar

Werbung
image_pdfimage_print

John Dorsey, der General Manager der Cleveland Browns, bestätigte am Donnerstag Abend, dass er daran interessiert sei, den Free Agent Wide Receiver Dez Bryant unter Vertrag zu nehmen, aber der dreimalige Pro Bowler sei “nicht erreichbar”.

“Vielleicht denkt er noch an andere Sachen”, fügte Dorsey hinzu.

Die Browns, werden am Montag mehrere Receiver für Workouts zu Gast haben und wollen, dass Bryant unter ihnen ist.

Bryant wurde im April nach acht Seasons von den Dallas Cowboys entlassen. Der 29-Jährige fing im letzten Jahr Bälle für 838 Yards und acht Touchdowns.

Später bezog Bryant auf Twitter zu diesem Bericht Stellung und meinte, dass er offen für diese Idee sei, aber erst noch sicherstellen möchte, dass Cleveland zu ihm passt.

For real… I wouldn’t mind playing for the browns.. I just want to be right first

– Dez Bryant auf Twitter

UPDATE: 10.08.2018 2:30 Uhr – Dez wird die Browns besuchen

Auf Twitter bestätigte Bryant kurz nach 2 Uhr morgens, dass er im Rahmen seiner Free Agent Visits auch bei den Browns vorbeikommen werde.

Starting my visits next week…I’m coming to the Land to see you Mr Dorsey

Dez Bryant auf Twitter
Foto: Keith Allison
Mehr:  Patriots verlieren Draft Pick und bekommen $1,1 Millionen Geldstrafe
Werbung

Related Posts

Kommentieren