fbpx
NFL referee-1149014_1920

| NFL feuert erstmals zur Saison-Halbzeit einen Referee

Werbung
image_pdfimage_print

Die NFL hat zum ersten Mal in der Super Bowl Ära einen ihrer Officials zur Midseason gefeuert. Down Judge Hugo Cruz wurde entlassen.

Die Kündigung wurde von ESPN bestätigt.

Die Performance von Cruz ist seit einiger Zeit unter Überprüfung gewesen. Bei seinem letzten Spiel am 14. Oktober und übersah er einen Fehlstart gegen die Los Angeles Chargers. Der Spielzug führte zu einem Touchdown gegen die Cleveland Browns.

Ein NFL-Sprecher lehnte es ab, den Bericht zu kommentieren und die NFL-Schiedsrichtervereinigung reagierte (noch) nicht.

Referees wurden in den vergangenen Jahren immer wieder gerügt, aber die Liga beendete die Dienstverhältnisse immer erst nach der Saison.

Cruz trat der NFL im Jahr 2015 bei.

Mehr:  Chiefs und Patrick Mahomes einigen sich auf Vertragsverlängerung um 10 Jahre
Werbung

Related Posts

Kommentieren