>> Unsere MOCK DRAFTS << | >> Alles zum NFL Draft 2021 <<
Aaron Rodgers

| NFL – Star-Quarterback Aaron Rodgers besorgt: Wird das Knieproblem schlimmer?

Werbung
image_pdfimage_print

Auch wenn der Quarterback der Green Bay PackersAaron Rodgers, nicht in Bestform sein muss, um den gegnerischen Verteidigern Kopfschmerzen zu bereiten, ist es möglich, dass er in dieser Saison nie seine Topform erreicht.

Rodgers erlitt im Spiel gegen die Chicago Bears in Woche 1 der diesjährigen NFL Saison eine Knieverletzung spielte aber am vergangenen Sonntag gegen die Minnesota Vikings dennoch, wenn auch mit einer Knie-Stützklammer.

Auf die Frage, ob er glaube, dass sich die Verletzung verschlimmern würde, wenn er weiterhin spiele, klang Rodgers leicht besorgt.

“Ja, das ist natürlich eine Sorge”, sagte Rodgers am Mittwoch. “Hoffentlich geht es aber in die andere Richtung.”

Rodgers arbeitet bis zum Spiel am Sonntag gegen die Washington Football Team mit Rehabilitationsmaßnahmen an seinem linken Knie.

“Offenkundig wird das Knie (am Sonntag) nicht 100 Prozent sein, also werde ich mich einfach daran anpassen, wie ich mich fühle und versuchen durchzukommen”, sagte er.

“Es hängt nur davon ab, wie die Woche mit der Reha und der Genesung läuft… Ich würde es lieben, wenn es (diese Woche) besser als letzte Woche wäre, was die Gesundheit betrifft. Aber es gibt einige Faktoren, die ich nicht kontrollieren kann.”

Rodgers spielte auch mit Schiene hervorragend und brachte gegen die starke Vikings Defense am Sonntag 71,4 Prozent seiner Pässe für 281 Yards und einen Touchdown an.

Foto: Mike Morbeck
Mehr:  Patriots wollen sich QB Justin Fields genauer ansehen

Related Posts

Kommentieren