>> Alles zum Super Bowl LV << | >> Playoff Turnierbaum 2021 <<
Nick Foles Eagles Super Bowl MVP Verpflichtungen

| Nick Foles wird auch in Woche 2 für die Eagles starten

Werbung
image_pdfimage_print

Doug Pederson, Head Coach der Philadelphia Eagles, gab am Mittwoch bekannt, dass SuperBowl-MVP Nick Foles auch in Woche 2 als Quarterback starten wird.

Carson Wentz sei noch immer nicht für Kontakt freigegeben, nachdem er sich im Dezember 2017 einen Kreuz- und Innenbandriss zuzog, so Pederson weiter.

Von Foles erhoffen sich die Eagles im Spiel gegen die Tampa Bay Buccaneers eine Steigerung im Gegensatz zu seiner mäßigen Leistung bei 18-zu-12-Sieg über die Atlanta Falcons. Foles brachte 19 von 34 Pässen für 117 Yards an und warf eine Interception. Außerdem ist noch unklar, ob Wide Receiver Alshon Jeffery in Woche 2 spielen wird. Er begann nach einer Schulterverletzung mit individuellem Training, nahm aber nicht an Team-Einheiten teil.

Foles wurde 2012 in der dritten Runde (#88) von den Philadelphia Eagles gedraftet. Nachdem er 2015 bei den St. Louis Rams (heute L.A. Rams) und 2016 bei den Kansas City Chiefs spielte, kehrte er in der vergangenen Saison zu den Eagles zurück. Er kommt in seiner Karriere auf 50 Einsätze und erzielte 9.869 Yards durch die Luft, 349 am Boden, 61 erworfene Touchdowns, 5 erlaufene Tochdowns und 30 Interceptions.

Foto: Twitter / Eagles
Mehr:  Ben Roethlisberger und Steelers einigen sich auf neuen Deal

Related Posts

Kommentieren