fbpx

| Owens @ Seahawks verpflichtet

Werbung
image_pdfimage_print

Die Seattle Seahawks haben den lange Zeit vertraglosen Star-Wide-Receiver Terrell Owens nach einem Probetraining verpflichtet.

Owens, der zuletzt für die Cincinnati Bengals spielte, hat in seiner 15-jährigen Karriere als zweitbester NFL-Profi 1078 Pässe für 15.934 Yards Raumgewinn und 153 Touchdowns gefangen.

Der oft umstrittene 38-Jährige, der seit 2010 aufgrund einer Knieoperation und fehlendem Interesse vonseiten der Ligaklubs kein Spiel mehr in der NFL absolviert hat, unterzeichnete laut Medienberichten einen Einjahresvertrag und kassiert in dem Zeitraum eine Million Dollar (über 800.000 Euro).

Neben dem Spielfeld sorgte Terrell Owens dank seiner grossen Klappe auch immer wieder für Schlagzeilen, etwa als er dem damaligen 49ers-Quarterback Jeff Garcia Homosexualität unterstellte oder Eagles-Quarterback Donovan McNabb ein «Weichei» schimpfte. Und auch mit seinem Privatleben sorgte Owens immer wieder für Schlagzeilen: In Georgia hat ihn die Mutter eines seiner Kinder verklagt, weil er die Alimente nicht bezahlt hat.

Mehr:  Raiders spielen 2020 in neuem aber leerem Stadion
Werbung

Related Posts

Kommentieren