>> Alles zum Super Bowl LV << | >> Playoff Turnierbaum 2021 <<
Muhammad Wilkerson

| Packers einigen sich mit Muhammad Wilkerson

Werbung
image_pdfimage_print

Die Green Bay Packers holen den ehemaligen Jets Defensive Lineman Muhammad Wilkerson nach Wisconsin. Tom Pelissero berichtet, dass es sich um einen 1 Jahresdeal im Wert von 5 Millionen Dollar handelt.

Wilkerson hat die Möglichkeit Boni im Wert von zusätzlich 3 Millionen Dollar zu aktivieren.

Wilkerson verbrachte die ersten sieben Jahre seiner Karriere bei den New York Jets und bekam 2013 und 2015 die 2nd Team All Pro Auszeichnung. Der 28-Jährige verzeichnete im Jahr 2017 46 Tackles, 3,5 Sacks und eine Interception in 13 Spielen.

New York entließ Wilkerson am 28. Februar.

Wilkerson’s letzte Saison bei den Jets wurde von Kontroversen getrübt. Er wurde für das letzte Saisonspiel des Teams für inaktiv erklärt, nachdem er das ganze Jahr über zahlreiche Meetings verpasst hatte.

Der erfahrene Defensive Lineman wird mit Packers Defensive Coordinator Mike Pettine wieder vereint, der in der gleichen Rolle für die Jets von 2009-2012 tätig war.

Wilkerson kann entweder Defensive Tackle oder Defensive End spielen und seine positionelle Vielseitigkeit ist ein großer Vorteil für die Packers.

BellaMeghan
Mehr:  Baltimore Ravens schlagen zwei neue NFL Overtime Modi vor

Related Posts

Kommentieren