fbpx
Jim Caldwell lions

Offene Stelle | Packers interviewen Caldwell, Pagano für den Job des Headcoach Offene Stelle

Werbung
image_pdfimage_print

Die Green Bay Packers stecken bereits mitten in der Suche nach einem neuen Headcoach.

Green Bay hat sowohl den ehemaligen Detroit Lions Headcoach Jim Caldwell als auch den ehemaligen Indianapolis Colts Coach Chuck Pagano zu Gesprächen eingeladen.

Caldwell und Pagano sind die ersten Coaches, die von Green Bay zu Gesprächen gebeten wurden, seit Mike McCarthy im Dezember dieses Jahres gefeuert wurde.

Joe Philbin ist für den Rest der Saison 2018 der Interims-Headcoach der Packers.

Caldwell hat während der Regular Season einen 62-50 Record auf die Beine gestellt. Er führte die Colts von 2009-11 und die Lions von 2014-17.

Pagano kam in sechs Seasons in Indianapolis auf einen 53-43 Record und führte sein Team während der Saison 2014 ins AFC Championship Game.

Der offene Posten als Headcoach in Green Bay wird wohl eine der gefragtesten Positionen der jüngeren Vergangenheit werden.

A Healthier Michigan
Mehr:  QB Drew Lock wird mit einer Schulterverletzung vom Feld gebracht
Werbung

Related Posts

Kommentieren