fbpx
Aaron Rodgers Fantasy Football

| Packers, Rodgers warten wahrscheinlich mit Vertragsverlängerung

Werbung
image_pdfimage_print

Die Green Bay Packers und Star-Quarterback Aaron Rodgers sind Berichten zufolge einer Vertragsverlängerung sehr nahe, werden aber wahrscheinlich darauf warten, bis sein Quarterback Kollege Kirk Cousins einen Free Agent Deal unterschreibt.

Packers Präsident Mark Murphy gab am Dienstag bekannt, dass das Team in Kontakt mit Rodgers’ Vertreter gewesen sei, und sagte, dass die beiden Seiten produktive Gespräche bezüglich einer Vertragsverlängerung hatten.

Die Cousins Ratespiele boten wohl den größten Gesprächsstoff in der bisherigen Offseason und am Samstag wurde berichtet, dass noch vier Teams, die den 29-Jährigen unter Vertrag nehmen wollen im Rennen seien – die Denver Broncos, Arizona Cardinals, New York Jets und Minnesota Vikings.

Foto: Keith Allison
Mehr:  Chiefs und Chris Jones einigen sich auf $ 85 Millionen Deal
Werbung

Related Posts

Kommentieren