fbpx
Patrick Peterson

PED | Patrick Peterson für 6 Spiele gesperrt PED

Der Arizona Cardinals Star Cornerback Patrick Peterson, wurde für die ersten sechs Spiele der Saison gesperrt, da er gegen die Regel der leistungssteigernden Substanzen verstoßen hat. Das berichtet Adam Schefter von ESPN.

Der achtfache Pro Bowler hat seine Berufung fallen lassen.

Der achtmalige Pro Bowl Cornerback wird in Woche 7 gegen die Giants wieder für die Cardinals verfügbar sein.

Mehr:  Buccaneers entlassen Defensive Tackle Gerald McCoy

Erstmalige Verstöße gegen die PED-Richtlinie werden im Normallfall mit einer Sperre von 4 Spielen eahntet. Die NFL kann diese Strafe jedoch auf 6 Spiele erhöhen, wenn festgestellt wird, dass mit zusätzlichen Substanzen (Maskierungsmittel) versucht wurde die Tatsache des Verstoßes zu vertuschen.

Der Second Round Pick Cornerback Byron Murphy wird wahrscheinlich eine größere Rolle spielen als ursprünglich erwartet wurde, nun da Peterson gesperrt wurde. Die erfahrenen Corner David Amerson und Robert Alford sind weitere Top-Corner in Arizona.

Foto: Keith Allison

Kommentieren

Privatsphäre verwalten BETA

Notwendig

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

PHPSESSID, __cfduid, _ga, _gid, advanced_ads_page_impressions, advanced_ads_pro_visitor_referrer, bp-activity-oldestpage, catAccCookies, gdpr[allowed_cookies], gdpr[consent_types], trc_cookie_storage, wfwaf-authcookie-899a1cdb7f7fc036ed9f3b9b0e83da70, wordpress_test_cookie

Statistik

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

_ga

Willst du deinen Account wirklich löschen?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?

1
Hallo :-)
Hol' dir jetzt den kostenlosen Football Newsletter via WhatsApp! Klicke hierzu einfach nochmals auf den WhatsApp Button.
Powered by