>> Unsere MOCK DRAFTS << | >> Alles zum NFL Draft 2021 <<
antonio brown

| Pittsburgh Steelers Star Antonio Brown lässt sich beim Team nicht blicken

Werbung
image_pdfimage_print

Der Pittsburgh Steelers Receiver Antonio Brown meldete sich am Montag, einen Tag, nachdem er die Umkleidekabine verlassen hatte, nicht wie gewohnt beim Team zurück.

Er weigerte sich, nach der 42-37 Niederlage gegen die Kansas City Chiefs mit Reportern zu sprechen.

Brown machte am Montag Schlagzeilen, als er auf einen Tweet eines ehemaligen Steelers-Mitarbeiters antwortete, in welchem der Ex-Mitarbeiter behauptete, dass Brown in einem anderen Team nicht den gleichen Erfolg haben würde.

Brown antwortete mit “Tradet mich doch und lasst es uns herausfinden”

Wie ernst diese Aussage gemeint ist bleibt abzuwarten. Laut Bouchette, wusste das Team keinen Grund, der Browns Abwesenheit erklärt. Nachdem die Steelers am Dienstag nicht trainieren, wird Brown am Mittwoch zurückerwartet. Bis dahin darf weiterhin spekuliert werden.

Update: In einer erste Stellungnahme sagte Tomlin, dass er sich noch am Dienstag mit dem Receiver treffen werde und das der Inhalt dieses Gesprächs nicht veröffentlicht werde. Laut dem Headcoach habe Brown aber nach keinem Trade verlangt. Aktuell geht man davon aus, dass Brown wie üblich am Wochenende spielen wird.

Foto: Keith Allison
Mehr:  NFLPA fordert komplett virtuelle Offseason 2021

Related Posts

Kommentieren