Dak Prescott Dallas Cowboys

Prescott wenig begeistert über Bryant’s Entlassung

Navigation: Startseite » Football News » NFL » Prescott wenig begeistert über Bryant’s Entlassung

Der Quarterback der Dallas Cowboys Dak Prescott scheint weder über den Abgang von Dez Bryant noch darüber eine neue Lieblingsanspielstation für die kommende Saison finden zu müssen, begeistert zu sein.

Nachdem der dreimalige Pro Bowler Dez Bryant am Freitag von den Cowboys entlassen wurde, äußerte sich Prescott am Samstag frustriert darüber.

“Es sind traurige Neuigkeiten. Er ist (wie) ein Bruder für mich”, sagte Prescott gegenüber Todd Archer von ESPN. “… es ist schwer ihn gehen zu sehen. Es zeigt einem, dass es ein Geschäft ist.”

Bryant schaffte in den Jahren 2012 bis 2014 drei aufeinander folgende 1.000 Yard Plus Saisons und etablierte sich in dieser Zeitspanne als eine der besten Red Zone Targets der Liga. Der erfahrene Wide Receiver hatte seine gesamte Karriere bei den Cowboys verbracht, nachdem er in der ersten Runde des NFL Draft 2010 vom Team aus Dallas ausgewählt wurde.

Prescott hatte seit seiner Rookie-Saison 2016 eine starke Bindung zu Bryant aufgebaut, und es ist klar, dass die Cowboys einen weiteren Spielmacher finden müssen, um die Sorgen ihres Quarterbacks zu lindern.

“Er war ein großartiger Spieler”, sagte Prescott. “Er hat eine Menge großartiger Dinge für uns getan. Ich meine, er war der Mann in Man-to-Man (Coverage), zu dem du wirfst.”

Foto: Keith Allison

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?

Are you sure?

By disagreeing you will no longer have access to our site and will be logged out.