fbpx
Bruce Allen, Derrius Guice

Infektion | RB Guice entwickelte Infektion und benötigte 3 weitere Eingriffe Infektion

Werbung
image_pdfimage_print

Man kann mit Sicherheit sagen, dass der Washington Football Team Rookie Running Back Derrius Guice froh ist, wenn das Jahr 2018 zu Ende ist.

Der Rookie Running Back Derrius Guice landete auf der IR. Er riss sich noch in der Preseason das Kreuzband.

Seine Reha war auch nicht einfach. Guice entwickelte kurz nach seiner ersten Operation eine Infektion und benötigte drei zusätzliche Eingriffe, die seinen Heilungsprozess verzögerten.

“Es ist echt scheiße, Mann”, sagte Guice. “Überall wo man hingeht, gibt es entweder Leute die fragen, wie es dem Knie geht, wie die Reha läuft … oder warum man in Louisiana ist.”

Der Power-Rusher ist bereits der zweite Redskin, der in diesem Jahr nach einer Operation eine Infektion entwickelte. Quarterback Alex Smiths Karriere hängt aktuell in der Luft, während er eine Infektion in seinem operativ reparierten rechten Bein bekämpft.

Guice gab zu, dass es schwer gewesen sei, seinem Team zusehen zu müssen und nicht eingreifen zu können, aber er schwor, vor der nächsten Saison wieder in Form zu kommen.

“Am Anfang bin ich jedes Mal, wenn die Redskins spielten, heulend zu Hause gesessen…”, sagte Guice.

Foto: Keith Allison
Mehr:  Saquon Barkley wird verletzt vom Feld gebracht
Werbung

Related Posts

Kommentieren