fbpx
>> Alles zum Super Bowl LV << | >> Playoff Turnierbaum 2021 <<
Richard Sherman

| Richard Sherman auf dem Weg der Besserung

Werbung
image_pdfimage_print

Der Cornerback der San Francisco 49ers, Richard Sherman, erholt sich von seinem Achillessehnen-Riss. Der 30-Jährige postete am Mittwoch ein Video bei Instagram, dass ihn beim Laufen auf dem Trainingsgelände der 49ers zeigt.

Sherman hatte sich, damals noch bei den Seattle Seahawks, in Woche 10 der vergangenen Saison gegen die Arizona Cardinals die Achilles-Sehne gerissen. Am 9.März wurde er von den Seahawks entlassen, um Cap-Space zu schaffen.

Nur zwei Tage später schloss sich der 4-malige All-Pro den 49ers an. Sein neuer Vertrag gilt für 3 Jahre und kann ihm, stark leistungsbezogen, bis zu $39 Millionen einbringen. Sollte Sherman rechtzeitig fit sein, wäre er eine riesige Bereicherung für eine schwache 49ers Defense (#22 bei zugelassenen Yards, #24 bei zugelassenen Touchdowns).

Sherman wurde 2011 an stelle 154 (5. Runde) von den Seahawks gedraftet und machte seitdem 105 Spiele für die Franchise aus Seattle. Er kommt in seiner bisherigen Karriere auf 367 Tackles, 1 Sack, 5 erzwungene Fumbles, 99 verteidigte Pässe, 32 Interceptions und 2 Touchdowns.

Foto: Keith Allison
Mehr:  Injury Report: Das sind die Verletzten vor den Conference Championship Spielen

Related Posts

Kommentieren