fbpx
Richard Sherman

| Richard Sherman wird die nächsten 2-3 Wochen verletzungsbedingt verpassen

Werbung

image_pdfimage_print

Der San Francisco 49ers Cornerback Richard Sherman hat am Sonntag eine leichte Wadenzerrung erlitten und wird voraussichtlich zwei bis drei Wochen ausfallen.

Sherman wurde zur Halbzeit von Trainern vom Feld gebracht, da er nicht in der Lage war sein Bein zu belasten.

Die Verletzung ist ein Schlag für die 49ers Pass-Verteidigung, die derzeit Platz 28 der NFL belegt. Ahkello Witherspoon und Jimmie Ward übernahmen während Shermans Abwesenheit gegen Kansas City.

Sherman, ein viermaliger Pro Bowler, unterschrieb einen Dreijahresvertrag in San Francisco, nachdem er im März von den Seattle Seahawks entlassen wurde.

Foto: Keith Allison
Mehr:  Nach Corona-Chaos: Pittsburgh bleibt einziges ungeschlagenes NFL-Team

Related Posts

Kommentieren