>> Alles zum Super Bowl LV << | >> Playoff Turnierbaum 2021 <<
Coby Fleener

| Saints entlassen Tight End Coby Fleener

Werbung
image_pdfimage_print

Die New Orleans Saints haben ihren Tight End Coby Fleener nur zwei Jahre nach der Unterzeichnung eines Fünf-Jahres-Vertrages im Wert von $ 36 Millionen entlassen.

Fleener’s Abgang ist keine große Überraschung, wenn man bedenkt, dass er letztes Jahr in 11 Spielen nur 22 Pässe für 295 Yards und zwei Touchdowns fing, bevor er die Saison verletzungsbedingt mit einer Gehirnerschütterung beendete.

Es ist unklar, warum New Orleans bis zum 7. Mai gewartet hat, um Fleener zu entlassen. Wenn Fleener vor dem Beginn des neuen Ligajahres im März für gesund erklärt worden wäre, hätten die Saints seine ganzen 6,4 Millionen Dollar an Gehalt und Boni durch seine Entlassung sparen können. Stattdessen wurden 3,4 Millionen Dollar von Fleener’s Gehalt für Verletzungen garantiert.

Fleener wurde am Montag mit einer “failed physical” Bezeichnung entlassen.

Der Tight End und die Saints schienen 2016 gut zusammen zu passen, aber der 29 Jährige hat sich nie zu einem konsequenten Spielmacher für die Saints entwickelt.

Fleener kam auf 50 Catches für 631 Yards und gesamt vier Touchdowns in seinem ersten Jahr in New Orleans (2016), bevor seine Rolle im Team in der letzten Saison reduziert wurde.

Die ersten vier Jahre seiner Karriere verbrachte Fleender bei den Indianapolis Colts, nachdem er in der zweiten Runde aus Stanford gedraftet worden war. Er hat bislang 255 Bälle für 3.080 Yards und 23 Touchdowns gefangen.

Foto: Twitter / NFL
Mehr:  Broncos möchten Linebacker Von Miller behalten

Related Posts

Kommentieren