Drew Brees

Saints QB Drew Brees muss operiert werden und fällt länger aus

Dieser Artikel erschien auf footballr.at und footballr.de

Der New Orleans Saints Quarterback Drew Brees wird am Montag an seinem verletzten Daumen operiert.

Laut US-Medienberichten wird Brees nach dieser Operation knapp 6 Wochen verpassen.

Der Quarterback musste das Spiel am Sonntag gegen die Los Angeles Rams mit einer Handverletzung verlassen.

Brees bekam einen Schlag von Aaron Donald gegen seine Wurfhand und wurde im Anschluss medizinisch behandelt. Kurze Zeit später konnte man Brees mit bandagiertem Daumen an der Sideline stehen sehen. Eine Rückkehr ins Spiel war nicht möglich, da Brees Probleme hatte den Ball zu fassen.

Hol’ dir dein NFL Merchandise im FootballR Shop! https://shop.footballr.at

© FootballR.at