Richard Sherman Pete Carroll

Seahawks entlassen Offensive Line Coach; womöglich kommen noch mehr Coaching-Veränderungen

FootballR Ad
Werbung

Foto: Anthony Quintano

Die Seattle Seahawks gaben am Mittwoch bekannt, dass man sich vom Offensive Line Coach Tom Cable getrennt hat.

Cable ist somit der zweite Coach der Seahawks, der binnen 24 Stunden seinen Platz räumen musste. Er folgt dem Offensive Coordinator Darrell Bevell.

Den Seahawks könnten noch mehr Coaching-Veränderungen bevorstehen. Der Defensive Coordinator Kris Richard, der seit 2010 im Team ist und seine aktuelle Rolle seit 2015 besetzt, ist laut Ian Rapoport womöglich auch bald weg um als Headcoach tätig zu werden.

Cable war seit 2011 als Assistant Headcoach und Offensive Line-Trainer bei den Seahawks tätig. Er war zuvor Bench Boss der Oakland Raiders (von 2008-2010).

Die Seahawks hatten laut Pro Football Focus in dieser Saison keinen einzigen offensive Lineman Rang innerhalb der Top 18.

Mehr zum Thema: Kommt auch bei den Seattle Seahawks der große Umbruch?

INFO: Eröffnungsaktion, der FootballR Shop ist da!

Kommentieren