Brandon Marshall

| Die Seahawks entlassen WR Marshall

Werbung
image_pdfimage_print

Die Seattle Seahawks haben Wide Receiver Brandon Marshall am Dienstag entlassen, wie Adam Shefter von ESPN berichtet.

Der 34-Jährige war erst im Mai zu den Seahawks gekommen und hatte seitdem mit Verletzungen zu kämpfen. In 6 Spielen kam er diese Saison auf lediglich 11 gefangene Pässe für 136 Yards und einen Touchdown. Zuletzt spielte er gegen die Lions nur noch 2 Snaps nachdem er von David Moore zunehmend verdrängt wurde.

Ob Marshalls Karriere damit ihr Ende findet, oder ob beispielsweise die Patriots ihre Chance wittern, nachdem sie bei Tate und Thomas leer ausgegangen sind wird sich zeigen.

Brandon Marshall wurde 2006 in der 4. Runde (#119) von den Denver Broncos gedraftet. Seitdem machte er für die Denver Broncos, Miami Dolphins, Chicago Bears, New York Jets, NYG] und Seattle Seahawks insgesamt 178 Spiele und fing dabei 970 Pässe für 12.351 Yards und 83 Touchdowns. Er wurde 6-mal in den Pro Bowl berufen und 2-mal als All-Pro ausgezeichnet.

Foto: Keith Allison

Related Posts

Kommentieren